• info@schwarzgold.info

München Tipp: Mahnmal am Königsplatz zur Bücherverbrennung der Nazis

Aktualisiert: 5. Apr.

Vor der Antikensammlung auf dem Königsplatz in München wurde 2021 ein neues Mahnmal installiert. Das Mahnmal ist ein Bodendenkmal mit einer Spirale aus 310 Buchtiteln der von den Nazis unerwünschten Literatur. Das begehbare, kreisförmige Kunstwerk "The Blacklist" / "Die Schwarze Liste" des Künstlers Arnold Dreyblatt erinnert an die verbrannten Werke der Nazis - viele von ihnen Jüdinnen und Juden.

Der Münchner Stadtrat hatte 2016 beschlossen an die nationalsozialistische Bücherverbrennung zu erinnern und schrieb einen internationalen Wettbewerb aus, aus dem der Entwurf von Arnold Dreyblatt als Gewinner hervorging.



12 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen