Nachtwächter Stadtführung Tour in München

Highlights - Nachtwächter Stadtführung Tour München​

  • Begleite "Wolfram" den Nachtwächter auf einer Nachtwächter Stadtführung / Tour durch das mittelalterliche München.

  • Der Nachtwächter trägt die typischen Utensilien wie Laterne, Hellebarde und Rufhorn.

  • Du lernst die Aufgaben des Nachtwächters im Mittelalter kennen.

  • Du hörst einige Sprichwörter die aus dem Mittelalter kommen, wie z.B. "Der hat viel auf dem Kerbholz", "Alles in Butter", das "Schlitzohr" oder warum das "Schwarzgeld" so heißt.

  • Erlebe eine Hinrichtung im Mittelalter, Friedhöfe, die peinliche Befragung oder auch Folter genannt, Bestrafungen im Mittelalter, das Kerbholz, Original-Silberpfennige und die erste Stadtmauer rund um München.​

Nachtwächter Stadtführung München - Kerbholz
Nachtwächter Stadtführung Tour München - Silberpfennige
Nachtwächter Stadtführung Tour München - Wolfram

Stationen die wir besuchen auf der Nachtwächter Tour München

​Du triffst "Wolfram" den Nachtwächter mit Laterne, Hellebarde und Rufhorn am Marienplatz. Auf der Tour erklärt Dir Wolfram die Aufgaben des Nachtwächters im Mittelalter. An der ersten Station geht es um die Pest die im Mittelalter "Schwarzer Tod" genannt wurde und vor allem woran die Menschen glaubten wie man sich an der Pest ansteckt. Aber auch wie die Münchner den Schwarzen Tod wieder loswurden. Danach geht es zur ältesten Pfarrkirche in München, wo Du der Hinrichtung von Marco Bragadino beiwohnen kannst. Auf der Rückseite der Kirche sind noch Reste des alten Friedhofs zu erkennen. Warum sind Friedhöfe überhaupt um Pfarrkirchen herum und nicht weiter weg? Danach geht die Tour entlang der ersten Stadtmauer rund um München die von Heinrich dem Löwen im 12. Jahrhundert erbaut wurde.
Nur kurz außerhalb der Stadtmauer an der Metzgerzeile lernst Du was Zünfte im Mittelalter waren und wie Bäcker die falsch gebacken haben mit der Bäckerschnelle bestraft wurden.
Danach werden wir das Talburgtor am Alten Rathaus verschließen und verstehen warum die Hellebarde eine so grausame Waffe war. Im Gefängnis daneben wird die "Peinliche Befragung" oder auch die Folter durchgeführt. Auch wie die Menschen im Mittelalter bestraft wurden, wirst Du hören und woher der Ausdruck "Schlitzohr" kommt. An der nächsten Station darfst Du Wolfram in den Geldbeutel schauen, da befinden sich Original-Silberpfennige aus dem Mittelalter. Woher kommt wohl der Ausdruck "Schwarzgeld"? Anschließend erkunden wir die erste Burg (Alter Hof) die die Wittelsbacher in München erbaut haben. Hier erfährst Du, warum der Erbauer Ludwig der Strenge zu seinem Namen kam und was die vierte Aufgabe des Nachtwächters ist. Entlang der ersten Stadtmauer geht es zum vorderen Schwabinger Tor und zum hinteren Schwabinger Tor die beide verschlossen werden müssen. An der Schäfflerstraße hörst Du was neben Bier und Wein auch noch in Fässern transportiert wurde und woher das Sprichwort "Alles in Butter" kommt. Wenn Du immer schon mal Wissen wolltest, wie man im Mittelalter Schulden kann konnte kommst Du jetzt auf Deine Kosten. Wolfram zeigt im Detail wie das Kerbholz funktioniert. Die größte Kirche in München (Frauenkirche) die in nur 20 Jahren erbaut wurde ist der nächste Stopp. Abschluss der Tour ist der Schöne Turm in der Kaufingerstraße und wie man heute noch erkennt wo genau die erste Stadtmauer in München verlief.

 

Organisatorisches für unserer Nachtwächter Tour Stadtführung München

​​Typ:  Tour zu Fuß
Wie lange dauert die Tour? 1,5 - 2 Stunden
Wann beginnt die Tour? Täglich, Je nach Kundenwunsch, typisch ist 20:30 Uhr
In welchen Sprachen ist die Tour verfügbar? Deutsch & Englisch
Wo ist der Treffpunkt? Tourist Information am Marienplatz in München
Was kostet die Tour?

Einzelticket - Normal: € 19,-- inkl. MwSt.

Einzelticket - Reduziert: € 12,-- inkl. MwSt. für Studenten/-innen, Rentner/-innen, Behinderte. Nur gültig in Verbindung mit einem gültigen Ausweis. Rentner ab 65 Jahre.

Exklusive Tour für Gruppe bis max. 25 Personen: € 280,-- inkl. MwSt.


Ideal als Stadtführung vor oder nach einem gemeinsamen Abendessen für Gruppen und Firmen. Ich hole Sie gerne in Ihrem Restaurant in der Altstadt ab oder beende die Tour an dem Restaurant Ihrer Wahl in der Altstadt.