top of page
  • Autorenbildinfo@schwarzgold.info

Freibier München am Tag des Bayerischen Bieres 2023

Aktualisiert: 10. Apr.

Jedes Jahr am 23. April gibt es Freibier in München, und zwar Briennerstraße / Ecke Oskar-von-Miller Ring - beim Bayerischen Brauerbund e.V. Der Grund dafür ist das am 23. April 1516 das Bayerische Reinheitsgebot erlassen wurde, und zwar in Ingolstadt durch die beiden damals in Bayern gemeinsam regierenden Herzöge Wilhelm IV. und seinen jüngeren Bruder Ludwig X.

Dieses Jahr wurde am Montag, den 24. April gefeiert, da der 23. April auf einen Sonntag gefallen ist und da wäre einfach zu viel los.

Dieses Jahr gab es wieder drei verschiedene Biere (Dunkles, Weißbier und Helles) und zwar 1.000 Liter von Münchner Brauereien.

Es war etwas verregnet, aber auch dafür gibt es Lösungen!

Foto links: Bierbrunnen

Foto mitte: Stand zum Glas ausleihen

Foto rechts: Musik

Anbei ein paar Impressionen:



59 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page